Martial Kuhn, Ruswil

Martial Kuhn wurde 1982 in Zürich geboren und wuchs in Stäfa ZH auf. Nach Beendigung der Kantonsschule studierte er vier Jahre lang klassische Perkussion bei Horst Hofmann an der Hochschule für Musik und Theater, welches mit Auszeichnung und dem Pädagogikpreis der „Werner und Berti Alter“ – Stiftung abschloss.

Darauffolgend machte Martial Kuhn den Abschluss in Blasmusikdirektion Typ A bei Franz Schaffner an der Musik-hochschule Luzern. Meisterkurse bei Oliver Waespi, Philip Sparke, Isabelle Ruf-Weber und Douglas Bostock runden seine Dirigierausbildung ab.

Heute unterrichtet Martial Kuhn in Buttisholz und in Ruswil an der Musikschule Rottal das  Drumset und klassische Percussion. Er ist auch Leiter der JMR Smiling Band Rottal, Gründer der Percussionsgruppe Ruswil-PeRu und der Formation Drumheroes Buttisholz.

Von 2013 bis 2019 war Martial Kuhn sieben Jahre Dirigent der Musikgesellschaft Ballwil. Seit Januar 2020 leitet er das Blasorchester Stadtmusik Willisau.

Als Percussionist ist er zudem bei Chammerart (www.chammerart.ch)  und als Zuzüger im 21st. Century Symphonie Orchestra, wie auch dem Orchester des Stadttheaters Sursee zu hören.